Kurs Termine - Clinic Shedule

Markus Linse Horsemanship - Reise Journalist - travel journalist - Old Californio - Altkalifornische Reitweise - Bosal - Hackamore - Spade Bit - Straight Up in the Bridle - Horsemanship Bayern - Bavarian Horsemanship - Ray Hunt - Tom Dorrance - Bill Dorrance - Horsemanship by Feel

15./16.04.2023

 

 

Kosten für die Teilnahme 175 € je Teilnehmer

maximal 8 Teilnehmer

weitere Kosten sind eventuell eine Box und Verpflegung für Pferd und Reiter

89250 Senden

(bei Ulm)

 

Buchung und Organisation

Kira Poleschal-Seemann

email: poleschal@gmail.com

fon: +49 (0) 151 5619 4746

Horsemanship Clinic

 

offener Kurs für alle Reitweisen. Jede/r Teilnehmer/in erhält während des Wochenendes in Zweier Gruppen Unterricht. Es wird individuell auf jede/n  eingegangen und an den Aufgabenstellungen gearbeitet die gewünscht und/oder als solche zusammen erarbeitet werden.

Sattel und/oder Bodenarbeit kann beides flexibel vom Teilnehmer auch noch während des Kurses gewählt werden.

Aufgabenstellungen können z.B. sein Tempowechsel, Verfeinerung der Hilfen, Bodenarbeit mit Raum, Körpersprache, wie setze ich Bodenarbeit im Sattel um, unabhängiger Sitz, Sensibilisierung versus Desensibilisierung – wo sinnvoll wo nicht, Fahren am Boden (Longreins), Gallopwechsel …

Durch die Unterrichsteinheiten in kleinen Gruppen hat jede/r Teilnehmer/in die Möglichkeit die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen der anderen Teilnehmer als Zuseher mitzunehmen.

29./30.04.2023

(Termin noch nicht bestätigt)

 

Kosten für die Teilnahme 175 € je Teilnehmer

maximal 8 Teilnehmer

weitere Kosten sind eventuell eine Box und Verpflegung für Pferd und Reiter

 

34637 Schrecksbach / Hessen

(zwischen Fulda und Kassel)

 

Buchung und Organisation

Michaela Wittich

email: michaela.wittich@gmx.de

fon: +49 (0) 151 2660 6427

Horsemanship Clinic

 

offener Kurs für alle Reitweisen. Jede/r Teilnehmer/in erhält während des Wochenendes in Zweier Gruppen Unterricht. Es wird individuell auf jede/n  eingegangen und an den Aufgabenstellungen gearbeitet die gewünscht und/oder als solche zusammen erarbeitet werden.

Sattel und/oder Bodenarbeit kann beides flexibel vom Teilnehmer auch noch während des Kurses gewählt werden.

Aufgabenstellungen können z.B. sein Tempowechsel, Verfeinerung der Hilfen, Bodenarbeit mit Raum, Körpersprache, wie setze ich Bodenarbeit im Sattel um, unabhängiger Sitz, Sensibilisierung versus Desensibilisierung – wo sinnvoll wo nicht, Fahren am Boden (Longreins), Gallopwechsel …

Durch die Unterrichsteinheiten in kleinen Gruppen hat jede/r Teilnehmer/in die Möglichkeit die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen der anderen Teilnehmer als Zuseher mitzunehmen.

Mai 2023

 

 

Kosten 175 € je Teilnehmer

maximal 8 Teilnehmer

 

Fünf Seen Land Ammersee/Starnberger See

(Adresse kommt)

 

Buchung und Organisation

Horsemanship Clinic

 

offener Kurs für alle Reitweisen. Jede/r Teilnehmer/in erhält während des Wochenendes in Zweier Gruppen Unterricht. Es wird individuell auf jede/n  eingegangen und an den Aufgabenstellungen gearbeitet die gewünscht und/oder als solche zusammen erarbeitet werden.

Sattel und/oder Bodenarbeit kann beides flexibel vom Teilnehmer auch noch während des Kurses gewählt werden.

Aufgabenstellungen können z.B. sein Tempowechsel, Verfeinerung der Hilfen, Bodenarbeit mit Raum, Körpersprache, wie setze ich Bodenarbeit im Sattel um, unabhängiger Sitz, Sensibilisierung versus Desensibilisierung – wo sinnvoll wo nicht, Fahren am Boden (Longreins), Gallopwechsel …

Durch die Unterrichsteinheiten in kleinen Gruppen hat jede/r Teilnehmer/in die Möglichkeit die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen der anderen Teilnehmer als Zuseher mitzunehmen.

Mai 2023

 

 

Kosten für die Teilnahme 175 € je Teilnehmer

maximal 8 Teilnehmer

weitere Kosten sind eventuell eine Box und Verpflegung für Pferd und Reiter

 

München Ost

(Adresse kommt)

 

Buchung und Organisation

Horsemanship Clinic

 

offener Kurs für alle Reitweisen. Jede/r Teilnehmer/in erhält während des Wochenendes in Zweier Gruppen Unterricht. Es wird individuell auf jede/n  eingegangen und an den Aufgabenstellungen gearbeitet die gewünscht und/oder als solche zusammen erarbeitet werden.

Sattel und/oder Bodenarbeit kann beides flexibel vom Teilnehmer auch noch während des Kurses gewählt werden.

Aufgabenstellungen können z.B. sein Tempowechsel, Verfeinerung der Hilfen, Bodenarbeit mit Raum, Körpersprache, wie setze ich Bodenarbeit im Sattel um, unabhängiger Sitz, Sensibilisierung versus Desensibilisierung – wo sinnvoll wo nicht, Fahren am Boden (Longreins), Gallopwechsel …

Durch die Unterrichsteinheiten in kleinen Gruppen hat jede/r Teilnehmer/in die Möglichkeit die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen der anderen Teilnehmer als Zuseher mitzunehmen.

Juni 2023

 

 

Kosten für die Teilnahme 175 € je Teilnehmer

maximal 8 Teilnehmer

weitere Kosten sind eventuell eine Box und Verpflegung für Pferd und Reiter

 

 

Altötting/Burghausen

(Adresse kommt)

 

Buchung und Organisation

Horsemanship Clinic

 

offener Kurs für alle Reitweisen. Jede/r Teilnehmer/in erhält während des Wochenendes in Zweier Gruppen Unterricht. Es wird individuell auf jede/n  eingegangen und an den Aufgabenstellungen gearbeitet die gewünscht und/oder als solche zusammen erarbeitet werden.

Sattel und/oder Bodenarbeit kann beides flexibel vom Teilnehmer auch noch während des Kurses gewählt werden.

Aufgabenstellungen können z.B. sein Tempowechsel, Verfeinerung der Hilfen, Bodenarbeit mit Raum, Körpersprache, wie setze ich Bodenarbeit im Sattel um, unabhängiger Sitz, Sensibilisierung versus Desensibilisierung – wo sinnvoll wo nicht, Fahren am Boden (Longreins), Gallopwechsel …

Durch die Unterrichsteinheiten in kleinen Gruppen hat jede/r Teilnehmer/in die Möglichkeit die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen der anderen Teilnehmer als Zuseher mitzunehmen.

24./25.06.2023

 

 

Kosten für die Teilnahme 175 € je Teilnehmer

maximal 8 Teilnehmer

weitere Kosten sind eventuell eine Box und Verpflegung für Pferd und Reiter

 

 

89250 Senden

(bei Ulm)

 

Buchung und Organisation

Kira Poleschal-Seemann

email: poleschal@gmail.com

fon: +49 (0) 151 5619 4746

Horsemanship Clinic

 

offener Kurs für alle Reitweisen. Jede/r Teilnehmer/in erhält während des Wochenendes in Zweier Gruppen Unterricht. Es wird individuell auf jede/n  eingegangen und an den Aufgabenstellungen gearbeitet die gewünscht und/oder als solche zusammen erarbeitet werden.

Sattel und/oder Bodenarbeit kann beides flexibel vom Teilnehmer auch noch während des Kurses gewählt werden.

Aufgabenstellungen können z.B. sein Tempowechsel, Verfeinerung der Hilfen, Bodenarbeit mit Raum, Körpersprache, wie setze ich Bodenarbeit im Sattel um, unabhängiger Sitz, Sensibilisierung versus Desensibilisierung – wo sinnvoll wo nicht, Fahren am Boden (Longreins), Gallopwechsel …

Durch die Unterrichsteinheiten in kleinen Gruppen hat jede/r Teilnehmer/in die Möglichkeit die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen der anderen Teilnehmer als Zuseher mitzunehmen.

Ihr habt Interesse einen Kurs/eine Clinic zu organisieren?

Mindestvorraussetzung ist lediglich ein Reitplatz und genug Teilnehmer. Mit allem anderen bin ich flexibel.

Ihr könnt mich gerne per email kontaktieren.

markuslinse@aol.com

Markus Linse Horsemanship - Reise Journalist - travel journalist - Old Californio - Altkalifornische Reitweise - Bosal - Hackamore - Spade Bit - Straight Up in the Bridle - Horsemanship Bayern - Bavarian Horsemanship - Ray Hunt - Tom Dorrance - Bill Dorrance - Horsemanship by Feel
Markus Linse Horsemanship - Reise Journalist - travel journalist - Old Californio - Altkalifornische Reitweise - Bosal - Hackamore - Spade Bit - Straight Up in the Bridle - Horsemanship Bayern - Bavarian Horsemanship - Ray Hunt - Tom Dorrance - Bill Dorrance - Horsemanship by Feel
Alamar Knot